Winterliches Shooting im Taunus

… ein winterliches Shooting im Taunus und wie es dazu kam …

Vor kurzem erst veröffentlichte ich das Brautpaarshooting aus der Hochzeit von Marissa und Daniel im Fürstenlager Bensheim. Damals wurde ich sehr kurzfristig zu diesem Termin gerufen und gebucht, so dass ich die beiden erst an diesem Tag kennen lernte. Doch ich war sofort verliebt in dieses junge Paar und der ungezwungenen lockeren Art vor der Kamera. Leider mussten wir nach grade mal der halben Zeit dieses Paarshooting der beiden abbrechen und verkürzen. Doch da wir uns auf anhieb so wundervoll verstanden, versprach ich ihnen, das Shooting in Form von einem After Wedding Shooting nachzuholen.

Ich selbst wollte schon immer so gerne mal eher herbstliche oder winterliche Fotos umsetzen. Die meisten Paare heiraten in den Frühlings oder Sommermonaten und dementsprechend ändert sich auch der Stil der Fotos. Doch auch das Herbstlich ist bezaubernd und auch im Winter kann man ganz wundervoll heiraten!

Als ich dem Paar von dieser Idee erzählte war ich total glücklich, dass sie ebenfalls von dieser Idee begeistert waren und sich bereit erklärten, dies mit mir umzusetzen. Gesagt, getan, geplant … am 04.12. dem „Barbaratag“ war es dann soweit. Die wunderbare MakeUp Artistin Nina Greitzke erklärte sich bereit, der ganzen Idee noch einen dramatischen Look zu verschaffen und verhalf Marissa zu einem unglaublich bezauberndem Aussehen. Daniel und mir verschlug es fast die Sprache! Ich war total verliebt …

… Hochzeitsinspiration „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ oder doch eher „Twilight“? …

Als wir dann im Taunus knapp unterhalb des Großen Feldbergs ankamen, war nicht nur unsere Stimmung auf dem Höhepunkt, auch das Licht war perfekt. Wir stapften durch die hohen Tannen, der Boden knirschte unter unseren Füssen, stellenweise lag ein Hauch von Schnee … Marissa und ich mussten an den bezaubernden Märchenfilm „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ denken und erzählten Daniel aufgeregt davon, der nach dem Shooting gleich verpflichtet wurde, ihn sich anzuschauen 😉 Doch wenn ich mir nun die wundervollen Ergebnisse dieses After Wedding Shootings ansehe, denke ich eher an die bezaubernde „Twilight“ Hochzeit im Wald von Bella&Edward …

Danke Marissa & Daniel sowie Nina für die Hilfe zur Umsetzung dieser Fotos, ich liebe sie!

Brautpaar: Marissa & Daniel
Brautkleid: Anna Kara
FakeFur Plüschjacke: MissGuided
Haare & MakeUp: Nina Greitzke MakeUp Artist, Frankfurt
Blumen & Dekoration: Blumen-Stubb, Langen

Veröffentlicht bei: Frieda Therés, www.friedatheres.com

Zum Blogpost geht es HIER

Share on: FacebookTwitterPinterest